Willkommen bei der SPD im Kreis Pinneberg

 


 

SPD-Kreisverband Pinneberg - neueste Artikel
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 24.06.2017, 20:15 Uhr (225 mal gelesen)
[Wohnen]
Für die vielen Schleswig-Holsteiner mit kleinen und mittleren Einkommen wird die angestrebte Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen sicherlich noch ein Drama werden, vermutet der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Hölck aus Haseldorf

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 22.06.2017, 08:19 Uhr (399 mal gelesen)
[SPD]
Die SPD Wedel stellt sich rechtzeitig vor den Bundestags- und Kommunalwahlen neu auf und hat am vergangenen Mittwoch auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Viele Mitglieder des neuen gehörten schon dem alten Vorstand an und sorgen so für Kontinuität, gleichzeitig bringen auch neue Gesichter, einige davon erst kürzlich in die Partei eingetreten, frischen Wind in die Parteiarbeit.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 13.06.2017, 23:29 Uhr (1013 mal gelesen)
[Wohnen]
Wohnungsnot lässt sich nur durch sozialen Wohnungsbau bekämpfen – das war der Tenor beim Besuch des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann auf dem Schäferhof in Appen. Die von der Diakonie betriebene Einrichtung kümmert sich mit zurzeit 52 Heimplätzen um Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 01.06.2017, 19:39 Uhr (357 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Stimmung war gedrückt auf der Wahlparty am 07. Mai, mit dem Ergebnis hatte keiner gerechnet. Am gestrigen Mittwoch, dreieinhalb Wochen später kam in Wedel die Parteibasis zusammen, um gemeinsam die Wahl auszuwerten und daraus zu lernen.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 01.06.2017, 16:15 Uhr (779 mal gelesen)
[Finanzen]
Im Kreis Pinneberg fehlen Kita-Plätze, und viele Kommunen unternehmen große finanzielle Anstrengungen, um neue Betreuungsplätze zu schaffen und bestehende Angebote auszubauen. „In dieser für viele Städte und Gemeinden schwierigen Situation einerseits und dem großen Bedarf der Familien nach Kita-Plätzen andererseits leitet die Kreisverwaltung Mittel von Land und Bund zur Kita-Finanzierung nur ungenügend weiter. Das ist ein Ärgernis“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies.

 

562931 Aufrufe seit Februar 2006        
Heute 29.06.17

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Am Drosteipark 5
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Öffnungszeiten:
Mo 9-12:30 Uhr
Di geschlossen
Mi-Fr 9-12:30 Uhr

Mitglied werden!
Für Sie im Bundestag
Für Sie im Landtag

Beate Raudies

Kai Vogel

Thomas Hölck

 

 

 

 

Facebook

Für Sie im Europaparlament