Willkommen bei der SPD im Kreis Pinneberg

SPD-Kreisverband Pinneberg - neueste Artikel
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 07.02.2018, 21:20 Uhr (686 mal gelesen)
[SPD]
Bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin hat sich die SPD erneut mit einem Thema durchgesetzt. Die Mietpreisbremse soll verschärft werden, damit sie tatsächlich wirksam ist. Darauf weist der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Wohnungsbauexperte Thomas Hölck aus Haseldorf hin.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 01.02.2018, 10:59 Uhr (458 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
SPD-Planungsausschuss-Mitglied Friedhelm Michalke kommentiert den im Wedel-Schulauer-Tageblatt erschienenen Ausblick der CDU-Fraktion für 2018:

 
Veröffentlicht von SPD-Holm am: 28.01.2018, 20:33 Uhr (287 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Mit einem jungen und weiblichen Team und Dietmar Voswinkel als Spitzenkandidat geht die Holmer SPD in die Kommunalwahl.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 28.01.2018, 17:13 Uhr (733 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Für die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies ist klar: „Dieses Gesetz gehört abgeschafft, und zwar sofort!“

Das fordern SPD und SSW in einem Landtagsantrag.

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 26.01.2018, 18:13 Uhr (1124 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Mit Bestürzung hat der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, der Abgeordnete Thomas Hölck aus Haseldorf, die Nachricht vernommen, dass das 1904 gegründete Traditionsunternehmen Feldmühle in Uetersen einen Insolvenzantrag gestellt hat. 420 Beschäftigte hat die Feldmühle, rund 250.000 Tonnen Papier werden jährlich hergestellt. Die Produkte werden weltweit überwiegend für die Herstellung klassischer Printprodukte und in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

 

 

624149 Aufrufe seit Februar 2006        
Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Am Drosteipark 5
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Öffnungszeiten:
Mo 9-12:30 Uhr
Di geschlossen
Mi-Fr 9-12:30 Uhr

Mitglied werden!
Für Sie im Bundestag
Für Sie im Landtag

Beate Raudies

Kai Vogel

Thomas Hölck

 

 

 

 

Facebook

Für Sie im Europaparlament