Schrubber fliegen in Heidgraben

Veröffentlicht am 06.12.2019, 10:54 Uhr     Druckversion

Vorbereitungen

Schrubber fliegen in Heidgraben

Am Samstag den 30.11.2019 lud der SPD OV Heidgraben zum „Schrubberwerfen“ oder auch „Bessen schmieten“ ein.

Schrubber fliegen in Heidgraben

Am Samstag den 30.11.2019 lud der SPD OV Heidgraben zum „Schrubberwerfen“ oder auch „Bessen schmieten“ ein. Es hatte zu früheren Zeiten viele Besen – und Schrubbermacher in Heidgraben gegeben. An diese Vergangenheit wurde erinnert. Rund 40 Kinder, Frauen und Männer folgten der Einladung und waren neugierig auf das was nun passieren wird, ebenso auch der Kreisvorsitzende und MdL Thomas Hölck. Die Regel sind ganz einfach, erklärte der Spielleiter Reinhard Bents, sie sind dem Boßeln angelehnt – mit dem Unterschied das hier keine Kugel geworfen wird, sondern ein Reisigbesen auf der 4 Kilometer langen Strecke. Zwei Parteien hatten diese im Wettstreit gegeneinander zu absolvieren, angeführt jeweils von den Mannschaftskapitänen Bürgermeister Ernst-Heinrich Jürgensen und dem 2. Vorsitzenden des OV Heidgraben Lothar Kahnert. Das Spiel machte Allen einen riesigen Spaß und wird sich als eine weitere Attraktion in Heidgraben etablieren. Der Wettkampf fand seinen krönenden Abschluss bei heißer und gut schmeckender Gulaschsuppe im Café Pflanzenscheune.

 

Homepage: SPD-Heidgraben


Kommentare

Keine Kommentare
Demnächst:

17.08.2020
SPD-Moorrege

19.30 Uhr, Sitzung des ...

18.08.2020
SPD-Barmstedt

19:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

KREISBÜRO

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Friedrich-Ebert-Str. 34
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Das Büro ist zurzeit geschlossen.
Bitte Kontaktaufnahme per Mail
oder Telefon.

FACEBOOK KREISVERBAND

FACEBOOK KREISTAGSFRAKTION

FÜR SIE IM EUROPAPARLAMENT
FÜR SIE IM BUNDESTAG
Für Sie im Landtag
MITGLIED WERDEN